Gemeinsamkeiten kann ich nur mit einem anderen Menschen haben, den ich respektiere und der mir nicht fremd bleiben will.


"Wer bin ich?"
  •  
Neueste Artikel der Kategorie KOCHEN - ein KOCHBOCH ensteht
  • 09.12.2017 15:57 - Zitronencreme - altes Familienrezept

Zitronencreme
Ich bereite diese Creme einen Tag vor dem Essen vor.

7 Eier
250 g Zucker
abgeriebene Schale von 3 Zitronen
3.5 dl Zitronensaft (ca. 7)
2.5 dl Wasser



7 Eier und 250 g Zucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen:



Schale von 3 Zitronen abreiben - aufpassen, dass ihr den weissen Teil unter der Schale nicht hineinreibt, der ist nämlich bitter.



Die Zitronenschale zur Eier/Zuckermischung hinzugeben.



Zitronen ausdrücken und sieben, ca. 3.5 dl plus ca. 2.5 dl kaltes Wasser ebenfalls dazugeben, es sollten 6 dl Flüssigkeit sein.



Alles gut mischen, in eine Pfanne auf kleinem Feuer erhitzen bis kurz vor dem Siedepunkt. Man weiss, wann das so weit ist, wenn der Schaum auf der Creme verschwindet und sie dicker wird. Wenn an die Creme nicht lang genug kocht, wird sie flüssig, wenn man sie zu lange kocht, gibt es Klumpen.



Sieben, damit die Zitronenschale und allfällige Klumpen zurückbleiben.



Unter Rühren abkühlen, bis man sie in eine Servierschale geben und in den Kühlschrank stellen kann,



Am nächsten Tag servieren.



Beliebteste Blog-Artikel:
disconnected Mal (öffentlich) gesprochen .. Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz